HOME

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Schießsportfreunde,

das CORONA-Virus hat uns immer noch fest im Griff.  Der Vorstand des Kreisschützenverbandes Wittlage hat in seiner Sitzung am 30. Juni zum Schutz von Risikogruppen und zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Virus folgende Maßnahmen beschlossen:

  • Kreiskönigsschießen und Königsschießen der Schützendamen (Kreisdamentag) 2020
    Diese Veranstaltungen werden in diesem Jahr nicht durchgeführt
  • Rundenwettkämpfe Kleinkaliber Auflage 2020/2021
    Die Rundenwettkämpfe finden nicht statt
  • Rundenwettkämpfe Luftgewehr, Luftpistole und Luftgewehr Auflage 2020/2021
    Sofern die Abstandsregelungen und Hygienebeschränkungen zum 01. Oktober 2020 aufgehoben wurden, wird die RWK-Saison 2020/2021 planmässig durchgeführt. Bestehen diese zum genannten Zeitpunkt noch, werden wir lediglich ab Januar 2021 eine ‘Rückrunde’ durchführen, soweit die Beschränkungen dann aufgehoben wurden. Die entsprechenden Meldeformalitäten werden den Sportleiterinnen und Sportleitern rechtzeitig zugesandt.
  • Kreismeisterschaften 2021
    Sofern die Abstandsregelungen und Hygienebestimmungen zum 01. Oktober aufgehoben wurden, werden die Kreismeisterschaften 2021 planmässig durchgeführt. Die entsprechenden Meldeformalitäten werden den Sportleiterinnen und Sportleitern rechtzeitig zugesandt.

Ferner ist geplant, dass die im März ausgefallene Jahreshauptversammlung mit Wahlen im November nachgeholt wird, sofern es die Bestimmungen zulassen.

BLEIBT GESUND!

Bohmte, 30. Juni 2020 – Kreisvorstand